Geschätzte Kundinnen und Kunden  


Im Rahmen unseres Schutzkonzepts stehen Schutzmasken sowie Händedesinfektionsmittel für Sie zur Verfügung.

Wir sind darauf bedacht, unseren Kundinnen und Kunden den bestmöglichen Schutz sowie eine hervorragende Therapie zu bieten.

Wir freuen uns Sie bei uns begrüssen zu dürfen.

Stefanie & Marco

 


 

AUXILIA Ihre medizinische Massagepraxis in Zürich Enge

Medizinische Massagebehandlungen für ein besseres Wohlbefinden

Bei Verspannungen sowie chronischen und akuten Beschwerden der Muskulatur lindert eine medizinische Massage oder eine vitalisierende Sportmassage die Schmerzen auf wirkungsvolle Weise. Am Standort in der Stadt Zürich, in der Nähe des Bahnhofs Enge, bieten wir in schöner Atmosphäre ein ganzheitliches Angebot verschiedener Massagedienstleistungen. Als Therapeuten für medizinische Massagen, Sportmassagen, Triggerpunktbehandlung oder manuelle Lymphdrainagen sind wir Ihre persönlichen medizinische Masseure mit jahrelanger Erfahrung und richten uns vor und während der Behandlung nach Ihren individuellen Bedürfnissen. Wir begleiten Sie auf dem Weg zur Genesung und streben eine rasche Schmerzfreiheit an. Durch die Anwendung fachgerechter Methoden und durch unsere kompetente Beratung sind Sie bei uns in den besten Händen. 

Anders als bei einer Wohlfühlmassage, konzentriert sich die medizinische Massage vollumfänglich auf die Linderung individueller Schmerzen. Mit verschiedenen Massagetechniken werden Verspannungen gelöst, die Durchblutung gefördert und der Stoffwechsel angeregt. 

AUXILIA - Wir begleiten Sie in die Schmerzfreiheit

 


 Unsere Massagen im Überblick


Klassische medizinische Massage
Sportmassagen
Triggerpunktbehandlung
Kinesio-Tape 
Manuelle Lymphdrainage 
Fussreflexzonenmassage 
Wirbelsäulen-Basis-Ausgleich 
Faszien-Methode 
Dorn-Methode 
Bindegewebsmassage



AUXILIA  ist Krankenkassen anerkannt

Unsere Therapeuten sind bei allen Krankenkassen über die Zusatzversicherung anerkannt. Dabei ist in der Regel keine Überweisung oder Verordnung eines Arztes notwendig. Die Zusatzversicherungen decken in der Regel zwischen 60 - 90 % der Kosten. Für Ihre spezifischen Konditionen kontaktieren Sie bitte Ihre Krankenkasse.


 
 
 
E-Mail
Anruf